01_SO_bruchrauh

Oberflächen

So individuell wie Ihre Wünsche: Die Oberflächen des Solnhofener.

Jede Solnhofener Natursteinplatte kann von sich behaupten: Ich bin einzigartig!
Denn die Kalksteinplatten wurden von der Natur in der bruchrauen Oberfläche als unverwechselbare Unikate gezeichnet, deren Farbspektrum von beige bis braun reicht. Die Oberfläche des bruchrauen Materials enthält zahlreiche Eisen-Mangan-Einfließungen, die sogenannten Dendriten. In ihrem Aussehen erinnern sie an pflanzliche Fasern oder Farne.

Durch das Wechselspiel von Farben und Strukturen entsteht eine einzigartige optische Wirkung durch vielfältige Nuancen und Schattierungen. Es erscheint zuweilen wie das Abbild einer faszinierenden prähistorischen Flora, das durch fossile Einschlüsse noch zusätzlich bereichert wird.

Durch die verschiedenen Oberflächen-Bearbeitungsmöglichkeiten lässt sich der härteste und dichteste Kalkstein der Welt in Farbe und Optik zusätzlich noch einmal individualisieren.

Die Oberflächen gibt es bruchrau, bruchrau gebürstet, bruchrau angeschliffen und feingeschliffen. Das natürliche Farbenspiel reicht von Cremefarben über Ockergelb bis zu dezenten Brauntönen. Die höchste Rutschsicherheitsklasse (R13) erreicht die bruchraue Oberfläche der  Solnhofener Platten,  somit ist diese ideal für den Nassbereich wie z.B. im Badezimmer und Wellnessbereiche!